Stephan-Brodmann-Schule, Immenstaad
Stephan-Brodmann-Schule,
88090 Immenstaad
Grundschule mit Ganztagsangebot
Schulfest am 23. Mai 2014

Wie jeder sehen konnte ist „Petrus ein Immenstaader“, denn auch wenn es am Freitag Vormittag noch regnete pünktlich um 14:00 Uhr kam die Sonne raus und unser Fest konnte wie geplant im Freien stattfinden.

Nach der Begrüßung durch das gesamte Schulteam der Stephan-Brodmann-Schule ging es los.

Getreu dem Motto „bewegte Schule“ haben die Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schülern viele verschiedene Stationen vorbereitet, an denen alle Kinder und Erwachsene ihre Geschicklichkeit erproben konnten. Um Verletzungen zu vermeiden, begann das Programm mit einem „Warmup“ für alle, angeleitet von unserem „Sportinator“.

Egal, ob bei der Schokoschleuder, dem Eierlauf, Hüpfball, Wasserlauf, Gummitwist, Sackhüpfen, Torwandschießen, Kartenstapeln, Dosenwerfen, Schwungseil, Schubkarrenrennen, Wäsche aufhängen, Skilaufen, Flossenlauf, Slackline, oder der Massagestation, überall herrschte großer Andrang und alle Gäste, „Jung oder Älter“ waren mit Feuereifer dabei und zeigten ihr Können. Bei allen Stationen stand der Spaß im Vordergrund und es kamen alle auf ihre Kosten.

Dass soviel Bewegung hungrig und durstig macht liegt auf der Hand und so hat der Förderverein „Freunde und Förderer der Stephan-Brodmann-Schule“ mit tatkräftiger Unterstützung vieler fleißiger Eltern ein köstliches Speisen- und Getränkeangebot zusammengestellt. Selbstgemachte Kuchen, Eis, Steaks und Würstchen vom Grill sowie Kaffee und verschiedene gekühlte Getränke wurden angeboten. Die Gäste nutzten die Gelegenheit neue Kontakte zu knüpfen und in gemütlicher Atmosphäre bei netten Gesprächen den Nachmittag zu verbringen.

Der gesamte Erlös aus dieser Veranstaltung geht an den Förderverein.

Wir danken dem gesamten Schulteam, den Eltern, Schülern und den Mitgliedern des  Fördervereins für Ihr großes Engagement.

Monika Hartmann

Sekretariat


zurück ...