Stephan-Brodmann-Schule, Immenstaad
Stephan-Brodmann-Schule,
88090 Immenstaad
Grundschule mit Ganztagsangebot
Bundesjugendspiele 2018

Am 19. Juni starteten die diesjährigen Bundesjugendspiele auf dem Sportplatz des TuS Immenstaad für die Dritt- und Viertklässler. Bei herrlichem Sommerwetter durchliefen die SchülerInnen der Grundschule Immenstaad verschiedene Stationen, wie Wurf, Weitsprung, Lauf und Ausdauer. Mit vollem Körpereinsatz holten sie alles aus sich heraus, dabei gerieten sie ganz schön ins Schwitzen. Der Aufwand hat sich gelohnt. Es winken die begehrten Sieger- und Ehrenurkunden. Wer welche erhält, erfahren die Kinder erst am Ende des Schuljahres. Ein großes Dankeschön geht an die vielen freiwilligen HelferInnen aus der Elternschaft. Ohne sie wäre die aufwändige Organisation der Bundesjugendspiele unter Leitung von Frau Adam und Frau Stenschke nicht möglich gewesen. Ein herzliches Dankeschön geht auch an die Herren Engesser und Stalter vom TuS Immenstaad (Leichtatheltik), die mit riesigem Einsatz die Bundesjugendspiele unterstützten.

Die Klassen 1 und 2 hatten große Freude an den Sportspielen auf dem Gelände der Stephan-Brodmann-Schule. Auch hier gilt ein großes Dankeschön allen HelferInnen und Lehrkräften.


zurück ...